Download e-book for kindle: Aufgaben aus der Technischen Thermodynamik by Hugo Richter

German 4

By Hugo Richter

ISBN-10: 3642531881

ISBN-13: 9783642531880

ISBN-10: 364253189X

ISBN-13: 9783642531897

In diesem Büchlein habe ich die grundlegenden Probleme der technischen Thermodynamik in shape von praktischen Aufgaben behandelt. Mit dieser Aufgabensammlung soll sowohl einem Bedürfnis der technischen Praxis als auch der Studierenden entsprochen werden, in gedrängter Kürze Anleitung für Wärmerechnungen zu finden. Zum klaren Verständnis für den Leser schließt die Berechnung unmittelbar an die AufgabensteiIung an, wobei zahlreiche Abbildungen die Einsicht erleichtern. Die formelmäßigen Ansätze und die Nebenrechnung sind, soweit notwendig, mit aufgeführt. Ich habe allenthalben einheitliche Bezeichnungen, Abkürzungen und Dimensionen des technischen Maß· structures angewandt, die in einer Zusammenstellung am Schlusse nochmals erläutert werden. Zur Erleichterung für den weniger geübten Leser habe ich den Faktor A = 1/427 kcal/kg als Umrechnungswert des mechanischen Wärmeäquivalents in der Rechnung mitgeführt, so daß sich die Bezeichnung L für die Arbeit stets in mkg versteht. An Stelle der früher üblichen Bezeichnung "Wärme inhalt (bei kon. stantem Druck)" wird durchweg das Wort Enthalpie gebraucht. Anwendungsgebiete der Thermodynamik, wie Wärmeübertragung, Strömung, Vergasung, konnten im Rahmen dieser Ausführungen nicht berücksichtigt werden. Ihre Behandlung muß einer Sonderschrift vorbehalten bleiben. Gummersbach, im März 19. fifty three. Hugo Richter. Inhaltsverzeichnis. Seite I. Vollkommene Gase, allgemeiner Gaszustand 1 II. Vollkommene Gase, Zustandsänderungen . 14 III. Nichtumkehrbare Vorgänge . . . 32 IV. Kreisprozesse vollkommener Gase forty two V. Zustandsänderungen von Dämpfen sixty six VI. Kreisprozesse von Dämpfen eighty four VII. Zustandsänderungen feuchter Luft ninety six VIII. Verbrennung 104 Sachverzeichnis . . 123 Zeichenerklärung. I Länge in m, r Verdampfungswärme in kcaljkg, h Druckhöhe in m, mm WS, mm QS, c spezifische Wärme(kapazität) in Torr, kcaljkg .

Show description

Read or Download Aufgaben aus der Technischen Thermodynamik PDF

Similar german_4 books

Get Wissen — Innovation — Netzwerke Wege zur Zukunftsfähigkeit PDF

Turbulente Märkte und internationale Prozesse stellen Unternehmen vor Herausforderungen, die eine erhöhte Flexibilität und Innovationsfähigkeit erfordern, um sich proaktiv im internationalen Wettbewerb positionieren zu können. Vernetzung und ein systematisches situationsangemessenes Wissensmanagement bieten Unternehmen hierzu versatile und zukunftsfähige Lösungen.

Paul Funk's Die linearen Differenzengleichungen und ihre Anwendung in PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

New PDF release: Abtastregelung

Fur die examine und Synthese von Abtastsystemen werden Zustandsdarstellungen und z-Transformation eng miteinander verknupft, so dass die Vorteile beider Darstellungsweisen voll zum Tragen kommen. Die Polvorgabe beim Entwurf von Beobachtern und Zustandsvektor-Ruckfuhrungen wird ausfuhrlich dargestellt.

Additional info for Aufgaben aus der Technischen Thermodynamik

Example text

Man kann sich vorstellen, daß der Zylinder einer Luftpumpe so groß ist, daß die Luft schon bei einem Saughub von Pt = I at abs bis p auf P2 =" 0,1 at abs expandiert. Dann ~ ~ -- -- - --i denkt man sich die Verbindung zwii schen Kugel und Zylinder abgesperrt : und den Zylinderinhalt wieder auf I PI = I at abs verdichtet. : Nach Abb. 15 ist I f} 1----~:--------""'? 1 5. p. lufgabc 67. und P2 V (PI V4= V3P;= I\P~- I) p;= Pz V I P I\l- p;, 2 ') • VI = ~ d3 = 0,5236 m 3 . Es sind folgende Arbeiten zu leisten (+ Arbeitsgewinn, - Arbeits· aufwand) : Ausdehnungsarbeit 1 bis 2: Arbeit gegen äußeren Luftdruck 1 bis 2: - Pd V2 - VI) = - PI VI (~: - I) , Verdichtungsarbeit 3 bis 4: -P2 Valn ~: = -P2VI(~: - 1)Jn ~~.

Wasserstoff wird einmal adiabatisch, einmal polytropisch (n = 1,2) und einmal isothermisch von 40 at abs und 60° C auf I at abs entspannt. Welche Ausdehnungsarbeit wird geleistet, welche Wärmemengen sind abzuführen und welches sind die Endtemperaturen? 11-1 n~1 l12= RT I [ I - (;:) 11 ]bzw. RT1In(;~)mkg/kg; hzw. Al12 kcal/kg; 11-1 n 1,2 1,4 Ausdehnungsarbeit mkg/kg Wärmezufuhr kcal/kg . Temperatur t2 ce 228000 1,0 5160000 1209 +60 322000 377 -93 o -157 Aufgabe 52. Wie groß ist die spezifische Wärme bei adiabatischer, polytropischer (n = 1,3 und 1,2 und 1,1), isothermischer, isobarischer und isochorischer Zustandsänderung von Sauerstoff (c v = 0,156 kcaljkg .

2R Die mechanische Gasarbeit ist durch die schraffierte Fläche im p, v-Diagramm (Abb. 7) gegeben. Das (verkleinerte) Diagramm wurde mit den Maßstäben 1 cm ~ 0,1 m 3 /kg und 1 cm ~ 1 at abs gezeichnet. Fläche ist 69,32 cm 2 • Damit ist All2 = 69,32·0,1 . 10000/427 = +162,3 kcal/kg. °K ZI/IJO 2200 ZOOO ...... 8. Zu Aufgabe 54. '1', s·Diagramm zu Abb . 7. Die Temperatur in den einzelnen Zustandspunkten errechnet sich aus T = Pv/R. Gibt man der Entropie im Anfangszustand Pp VI den Wert Null, so hat der Vorgang im T,s-Diagramm den in Abb.

Download PDF sample

Aufgaben aus der Technischen Thermodynamik by Hugo Richter


by Jason
4.3

Rated 4.64 of 5 – based on 28 votes