Hans-Jürgen Bieling (auth.), Hans-Jürgen Bieling, Frank's Arbeitslosigkeit und Wohlfahrtsstaat in Westeuropa: Neun PDF

German 11

By Hans-Jürgen Bieling (auth.), Hans-Jürgen Bieling, Frank Deppe (eds.)

ISBN-10: 3322973514

ISBN-13: 9783322973511

ISBN-10: 3810016535

ISBN-13: 9783810016539

Show description

Read Online or Download Arbeitslosigkeit und Wohlfahrtsstaat in Westeuropa: Neun Länder im Vergleich PDF

Similar german_11 books

Horst Ferdinand (auth.), Horst Ferdinand (eds.)'s Reden, die die Republik bewegten PDF

Ob Napoleon Recht hat mit dem Satz, mitreißende Redner seien selten gute Politiker? Sicher gilt seine Umkehrung: Selten gelingt auch guten Politikern eine Rede, die nicht nur Anhänger mitreißt, sondern auch im anderen Lager Nachdenken oder gar Sinneswandel erzeugt. Das vorliegende Buch dokumentiert solche ,Sternstunden der Republik', in denen sich grundlegende Entscheidungen in den Reden der Politiker ankündigten oder konkretisierten.

Extra resources for Arbeitslosigkeit und Wohlfahrtsstaat in Westeuropa: Neun Länder im Vergleich

Sample text

584-593. Wei8buch (1993): Kommission der Europäischen Gemeinschaften, Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit, Beschäftigung. Herausforderungen der Gegenwart und Wege ins 21. Jahrhundert, Bulletin der Europäischen Gemeinschaften, Beilage 6/93, Brüssel. Willke, Helrnut (1992): Ironie des Staates. M .. Ziltener, Patriek (1995): EU-Entwicklungsperspektiven und -blockaden; in: Widerspruch, 15. , Heft 29, S. 80-94. 11. Länderstudien Rolf Schmucker GroBbritannien: Das Ende der "konservativen Revolution "? 1. Zur Entwicklung der britischen Ökonomie Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich ei ne heftige Kontroverse urn den "relativen Niedergang" der britischen Ökonornie.

Busch, Klaus (1993): Gewerkschaftliche Tarifpolitik in Europa - Handlungsbedingungen und Möglichkeiten bei unterschiedlichen europäischen Einigungsstrategien, Düsseldorf. Cox, Robert W. (1987): Production, Power, and World Order. Social Forces in the Making of History, New York. Cox, Robert W. ), New World Order? Socialist Register 1992, London, S. 26-43. Cox, Robert W. ), Gramsci, historical materialism and international relations, Cambridge, S. 259-289. Dahrendorf, Ralf (1994): Der moderne soziale Konflikt.

Insgesamt ist der "hyper-Iiberalism" bzw. "liberal productivism" bestrebt, über die Deregulierung und Flexibilisierung der Marktbeziehungen - der Thatcherismus und die Reaganomics gingen hier am weitesten - das Wettbewerbs- 42 Hans-Jürgen Bieling klima zu verschärfen, urn Innovationen und Produktivitätssteigerungen zu stimulieren. Die zweite Strategie - zustimmend bis kritisch als "State-Capitalisrn" (Cox 1993), "angebotspolitischer Keynesianismus" (Scharpf 1987), "postsocial-democratic cooperative reregulation" (Streeck 1994) oder als "progressive competitiveness" (Albo 1994; Panitch 1994) bezeichnet - setzt vor alIem an den Schwachpunkten des liberalen Produktivismus an.

Download PDF sample

Arbeitslosigkeit und Wohlfahrtsstaat in Westeuropa: Neun Länder im Vergleich by Hans-Jürgen Bieling (auth.), Hans-Jürgen Bieling, Frank Deppe (eds.)


by William
4.5

Rated 4.75 of 5 – based on 7 votes